Marktplatz lokale Wirtschaft und Helfer

 

Kontakt Händler zu Kunden
Für viele Händler und Ein-Mann-Firmen ist die derzeitige Krise existenzbedrohend. Etliche Geschäfte, die schließen mussten, haben schnell reagiert und bieten telefonische Bestellung, Lieferservice oder sogar einen Webshop an. Wir möchten sie gerne als Stadtverwaltung unterstützen und in dieser Händlerplattform bündeln. Wer gerne eingetragen werden möchte, meldet sich bitte am besten per Mail unter: presse@limbach-oberfrohna.de

Hinweis: Auch der Handels- und Gewerbevereins (HGV) bietet eine neue und kostenlose Plattform für alle Händler und natürlich Kunden an - bitte beachten Sie bei Ihrem nächsten Einkauf auch diese Möglichkeit:
www.kauf-in-limbach.de

Hilfe von Bürger zu Bürger
Wer Nachbarschaftshilfe, zum Beispiel Einkaufshilfe, Kinderbetreuung oder Ähnliches anbieten möchte, kann dies ebenfalls über diese Plattform gerne kundtun. Hierfür bitte eine kurze Mail an presse@limbach-oberfrohna.de mit der kurzen Beschreibung des Angebots und einer Kontaktmöglichkeit schicken, die veröffentlicht werden darf. Auch übers Bürgertelefon (Nummer siehe rechts) werden Anfragen und Angebote aufgenommen.

Aber auch wer Hilfe braucht, kann sich gerne melden!

Wichtig: Anonyme Angebote können nicht veröffentlicht werden. Bitte für den internen Gebrauch vollständige Adresse angeben.

Zur Plattform kommen Sie hier.

Suchmaske
Text
Auswahl
Keine Daten gefunden ...

Hinweis zur Plattform:
Diese soll eine Unterstützung in den Zeiten der Krise sein. Die Stadtverwaltung Limbach-Oberfrohna kann jedoch keine Haftung für die Richtigkeit und den Inhalt der Angebote übernehmen.