Kinderbetreuung

Kinderkrippe - Kindergarten - Hort - Kindertagespflege


Die Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen der Großen Kreisstadt Limbach-Oberfrohna begleiten, unterstützen und ergänzen die Erziehung des Kindes in der Familie. Im gesamten Stadtgebiet gibt es insgesamt 15 Kindertageseinrichtungen, die sich in freier Trägerschaft befinden. Darüber hinaus gibt es derzeit 6 Kindertagespflegestellen. Sie können frei wählen, ob sie ihr Kind in einer Kindertageseinrichtung oder bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres bei einer Tagesmutter oder einem Tagesvater betreuen lassen.

Für die Inanspruchnahme eines Platzes in einer Kindertageseinrichtung werden Elternbeiträge erhoben. Die Beiträge gelten einheitlich für alle Einrichtungen sowie für die Kindertagespflege. Die Elternbeiträge werden anhand der durchschnittlichen Betriebskosten aller Einrichtungen der Stadt Limbach-Oberfrohna berechnet und können sich daher in der Mitte eines jeden Jahres leicht ändern.

Ab 01.07.2018 kostet die Betreuung eines Krippenkindes für 9 Stunden 210,60 Euro. Für eine 9-stündige Kindergartenbetreuung sind 133,53 Euro zu bezahlen und für eine 6-stündige Hortbetreuung 72,11 Euro. Die Preise verstehen sich zuzüglich Essengeld. Für Alleinerziehende, Geschwisterkinder oder eine Betreuung geringer als 9 Stunden werden die Elternbeiträge entsprechend verringert.

Geringerverdienende können beim Landkreis Zwickau, Landratsamt Zwickau

  • Außenstelle Limbach-Oberfrohna, Jägerstraße 2a,

Anträge auf Erstattung der Elternbeiträge erhalten.


Hier finden Sie nähere Informationen zu den verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten:

Kindertageseinrichtungen

Kindertagespflegestellen