Informationen zur Bundestagswahl

Die amtliche Wahlbekanntmachung und weitere wichtige Infos finden Sie hier

1. Coronavirus
Zum Schutz vor Covid-19 empfehlen wir die Stimmabgabe mittels Briefwahl. Zudem wird empfohlen, von der Möglichkeit der persönlichen Antragstellung und Abholung der Briefwahlunterlagen in der Briefwahlstelle nur in absoluten Ausnahmefällen Gebrauch zu machen. Die Briefwahlunterlagen sollten vielmehr entweder schriftlich mittels des Wahlscheinantrags auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder online unter www.limbach-oberfrohna.de beantragt werden. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann zugesandt.

Bei der Stimmabgabe am Wahltag im Wahlraum werden die vor Ort bekannt gemachten Hygieneregeln zu beachten sein. Bitte tragen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz und verwenden Sie Ihren eigenen, mitgebrachten Stift. Aufgrund des Abstandsgebots wird die Anzahl der Wähler im Wahlraum begrenzt sein. Zudem werden weniger Wahlkabinen als üblich zur Verfügung stehen. Es könnte also etwas länger dauern.

2. Geänderte Wahlräume
Der ehemalige Wahlbezirk 13 mit dem Wahlraum im Frauen- und Familienzentrum, Heinrich-Mauersberger-Ring 18 ist weggefallen. Das hatte eine Änderung des Zuschnitts einer Reihe von Wahlbezirken zur Folge. Bitte beachten Sie daher die Angabe des Wahlraums auf Ihrer Wahlbenachrichtigung. Es könnte ein anderer sein als beim letzten Mal.

In Bräunsdorf wurde der Wahlraum von der Evangelischen Grundschule in das Feuerwehrgerätehaus, Bodenreform 10 verlegt. Der Wahlraum ist barrierefrei zugänglich. Er ist auf der Wahlbenachrichtigung angegeben.

(Foto: Pixabay.com)

Die amtlichen Bekanntmachungen zur Wahl finden Sie in den untenstehenden Dokumenten.