Sperrungen

Hier finden Sie aktuelle Straßensperrungen

NEU: Kirchweg in Rußdorf
Bis 21. Juni muss der Kirchweg in Höhe der Nummer 39 wegen Arbeiten am Trinkwasser-Hausanschluss voll gesperrt werden.

Lindenstraße auf zwei Abschnitten gesperrt
Ab Montag, den 17. Juni, wird die Lindenstraße auf zwei Abschnitten zeitgleich für den Fahrverkehr voll gesperrt. Der erste Abschnitt verläuft zwischen der Einmündung Hainstraße bis in Höhe der Kindertagesstätte, der zweite Abschnitt ist zwischen der Einmündung Gabelsberger Straße und der Zufahrt zu den Hausgrundstücken 13 a bis b. Anlass ist der grundhafte Gehweg- und Straßenausbau, welcher im gesamten Verlauf zwischen Hainstraße und Gabelsberger Straße durchgeführt wird. Haltestellen des ÖPNV sind von dieser Sperrung nicht betroffen. Die komplette Maßnahme wird voraussichtlich bis Ende dieses Jahres andauern.    

Blumenweg in Oberfrohna
Des Weiteren kommt es bis 20. Juni wegen der Auswechselung von Hydranten, zur kurzeitigen Sperrungen des Blumenweges in Höhe der Hausnummer 1 und der Feldstraße in Höhe der Hausnummer 27. Die Straße wird während der Sperrung als Sackgasse ausgeschildert.

Straße Am Stadtpark an der Einmündung Weststraße
In der Woche nach Pfingsten wird die Straße Am Stadtpark an der Einmündung Weststraße für beide Fahrtrichtungen gesperrt. Grund der Sperrung sind Tiefbauarbeiten im Rahmen des Breitband-Ausbaus. Die Haltstelle "Stadtpark" der Citybus-Linie C1 kann dadurch nicht angedient werden und wird auf die Weststraße in Höhe der Hausnummer 55 verlegt. Die Sperrung wird voraussichtlich bis 21. Juni andauern.    

Straße des Friedens
Derzeit ist die Straße des Friedens zwischen der Willy-Böhme-Straße und Hainstraße für den Fahrverkehr gesperrt. Grund dieser Sperrung ist die Erneuerung der Trinkwasserleitung sowie der Straßenbeleuchtung. Die Umleitungen führen für die Fahrtrichtung Zentrum über die Frohnbachstraße, Waldenburger Straße, Parkstraße sowie Weststraße und für die Gegenrichtung über die Peniger Straße Hainstraße. Die daraus resultierende Umleitung des ÖPNV, macht ein einseitiges Parkverbot auf der Lindenstraße und ein beidseitiges auf der Willy-Böhme-Straße erforderlich. Haltestellen des ÖPNV sind von dieser Sperrung nicht betroffen. Die Dauer der Sperrung wird voraussichtlich bis 21. Juni andauern. Zudem verlängert sich die Sperrung der Straße des Friedens zwischen Ecke Gabelberger und Goethestraße um eine Woche bis zum 28. Juni. 

Gabelsberger Straße
Die Auswechslung der Trinkwasserleitung und der Stromkabel für die Straßenbeleuchtung macht die Sperrung der Gabelsberger Straße sowie der Goethestraße an der Einmündung zur Straße des Friedens erforderlich. Auf der Straße des Friedens wird der Fahrverkehr mit einer Ampel geregelt. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis 21. Juni abgeschlossen sein.     

Marktstraße in Limbach
- Vollsperrung verlängert bis 26. Juli
- Achtung: Die Bushaltestelle wird auf die Lessingstraße verlegt
- Grund: Kanalarbeiten und anschl. Deckensanierung

Sachsenstraße in Limbach zwischen Querstraße und Paul-Seydel-Straße
- Vollsperrung
- 11. bis 28. Juni (nur Montag bis Freitag)
- Grund: Aufstellung Kran für Aufbau Montagehalle

Hohe Straße in Rußdorf zwischen Kirchweg und Meinsdorfer Straße in Rußdorf
- abschnittsweise Vollsperrung
- bis 31. August
- Grund: punktuell Auswechslung Abwasserkanal und Straßenausbesserung

Ortsdurchfahrt Bräunsdorf Kreisstraße K 7313 (zwischen der Buswendestelle und dem Ortsausgang in Langenchursdorf)
- Vollsperrung bis voraussichtlich Ende 2019
- Grund: Brückenneubauten, Stützwandneubau, Stützwandsanierung, Fahrbahn- und Gehwegbau einschließlich einer neuen Oberflächenentwässerung, Erneuerung der Elt-Ortsnetzverkabelung und neue Straßenbeleuchtung

Sachsenweite Sperrungen finden Sie hier