Sachsenstraße bis Ende März dicht - Wüstenbrander Straße weiter gesperrt

Winterpause auf den Straßen- und Brücken-Baustellen endet im März

Seit dem 20. März, bis voraussichtlich Ende März, ist die Sachsenstraße zwischen der Hausnummer 30 und der Einmündung in die Querstraße für den Fahrverkehr voll gesperrt. Grund der Sperrung sind die Herstellung von Hausanschlüssen.


Wüstenbrander Straße weiterhin gesperrt
Im Ortsteil Pleißa bleibt die Wüstenbrander Straße weiterhin und voraussichtlich bis 06.04.23 gesperrt. Der Grund für die Verlängerung ist die Ausweitung der Erneuerung der Trinkwasserleitung bis in Höhe der Hausnummer 10.


Die Bauarbeiten am Feldsteig im OT Pleißa gehen weiter. Seit 7. März ist dieser deshalb wieder zwischen der Einmündung Pleißenbachstraße und der Hausnummer 4 voll gesperrt. Die Umleitung verläuft wieder analog der Sperrung im letzten Jahr, über die provisorisch angelegte Baustraße.


Weitere Sperrungen im Stadtgebiet finden Sie hier.