Gewerbegebiete in Limbach-Oberfrohna

Der Industriestandort Limbach-Oberfrohna verfügt über fünf Gewerbegebiete

GEWERBEGEBIET KÄNDLER

Das Gewerbegebiet Kändler wurde im Jahr 1996 durch die Gemeinde Kändler erschlossen.
Seit 1999 ist Kändler ein Ortsteil der Stadt Limbach-Oberfrohna.

Die 4,9 ha Fläche des Gewerbegebietes sind heute zu 100% belegt.

Es siedelten sich überwiegend Unternehmen des produzierenden Gewerbes an. Dabei entstanden etwa 500 Arbeitsplätze.

Angesiedelte Unternehmen:

  • Accomplast GmbH
  • Aumann Limbach-Oberfrohna GmbH
  • Metallbau Reiher GmbH & Co. KG
  • Koch Maschinenbau GmbH & Co. KG
  • SMB Schulz GmbH & Co. KG
  • FMT Flexible Montagetechnik GmbH

Freie Objekte:

Objekt der PERI GmbH
Ansprechpartner für Verkauf/Vermietung: Herr Michael Hund, Stammhaus Weißenhorn, Tel.-Nr.: 07309-950-7660, E-Mail: michael.hund@peri.de