Limbach-Oberfrohna
tschechische Version
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Atemschutzwerkstatt

Eine Seite zurück  Zur Startseite  E-Mail  Zu den Favoriten hinzufügen Zur Anmeldung
 

Für die Wartung und Pflege der Atemschutztechnik stehen den Atemschutzgerätewarten der Freiwilligen Feuerwehr Limbach-Oberfrohna 27 Quadratmeter zur Verfügung. Untergebracht ist die Atemschutzwerkstatt im Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Limbach. Die Atemschutzwerkstatt ist mit einer Füllleiste für zwei 200-bar- und vier 300-bar-Flaschen, einem Edelstahlspülbecken zur Reinigung und Desinfizierung der Atemschutzmasken, einem Maskentrockenschrank für sechs Masken, einem Prüfgerät zur Wartung der Masken, Schränken zur Lagerung von Reservegeräten und einem Arbeitstisch ausgerüstet. Die Firma Dräger lieferte die Ausstattung des Raumes. Zur Atemschutzwerkstatt gehört ein Kompressor, der in einem anderen Raum untergebracht ist. Für die Datenerfassung und Dokumentation steht ein PC-Arbeitsplatz zur Verfügung.

ASW_Waschen
ASW_Trockenschrank

ASW_Testor
ASW_Füllleiste
 
 
© Stadt Limbach-Oberfrohna 2018 | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen