Herzlich Willkommen im Veranstaltungskalender...

... der Stadt Limbach-Oberfrohna

Sie haben in den nächsten Tagen noch nichts vor? Dann schauen Sie doch einmal in unseren Veranstaltungskalender - da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wenn Sie Veranstaltungen melden wollen, wenden Sie sich bitte an den nebenstehenden Kontakt.

Ausstellung | Sonstiges

"UNTER DAMPF - DIE SAMMLUNG ZIEMERT"

Weihnachtsausstellung

08.11.2019 bis 23.02.2020

„Was nutzt die Sammlung im Schrank, hinter verschlossenen Türen?“ So oder ganz in dieser Art parierte Wolfgang Ziemert Einwände, wenn Sammler oder Freunde ihn auf seine offene Art, mit der eigenen Eisenbahnsammlung umzugehen, ansprachen.

Ganz in diesem Sinne lag ihm daran, seine Schätze auch nach dem Tod in guten Händen und möglichst öffentlich zugänglich zu wissen. Sein Wunsch, sie der Stadt Limbach-Oberfrohna zu übergeben, konnte erfüllt werden. Seit einem Jahr befinden sich die circa 1500 Teile der Sammlung Ziemert in einem Depot im Esche-Museum.
Sie haben in der diesjährigen Weihnachtsausstellung nun die Gelegenheit, einen Überblick über die reichhaltige Sammlung zu bekommen, die in einer Auswahl nach thematischen Gesichtspunkten geordnet, präsentiert wird.

Die Sammlung Ziemert beinhaltet Eisenbahnmodelle (Spurweite H0/00) und entsprechendes Modellbahnzubehör von ca. 1945 bis 1965. Regional beschränkt sie sich auf Erzeugnisse aus dem Gebiet der sowjetischen Besatzungszone sowie der frühen DDR. Sie umfasst eine Vielzahl von Modellen verschiedener Hersteller vom Beginn der Produktion in handwerklicher Fertigung von Einzelstücken und Kleinserien bis hin zur Serienfertigung großer Stückzahlen. Anfangs dominierten Holz, verschiedene Metalle und Erzeugnisse der Papierindustrie als Materialien, während spätere Modelle schon die überwiegende Verwendung von Kunststoffen zeigen. Die frühen Stücke haben meist noch den Charakter von Spielzeug, während die später hergestellten Exponate den Wandel zur vorbildnahen Modelleisenbahn erkennen lassen. Die Sammlung Ziemert ist die bedeutendste Sammlung auf ihrem Gebiet und setzt sich aufgrund ihrer Qualität und Vollständigkeit von vergleichbaren Kollektionen ab. Die Ausstellung ist vom 8. November bis 23. Februar 2020 zu sehen. Zur Eröffnung am 7. November um 18 Uhr im Esche-Museum laden wir Sie ganz herzlich ein!

 

Veranstaltungsort(e)
Esche-Museum
09212 Limbach-Oberfrohna
Sachsenstraße 3

Frau Barbara Wiegand-Stempel
  • Tel 03722/93039
Veranstalter
09212 Limbach-Oberfrohna
Sachsenstraße 3

Museumsleiterin Dr. Barbara Wiegand-Stempel
Plakat Unter Dampf finalPlakat Unter Dampf final