Tierparkteam sagt „Danke“

2250 Euro an Sach- und Geldspenden für Weihnachtswunschaktion

Nachdem die Weihnachtswunschaktion bereits 2021 ein so großer Erfolg war, hatte Tierparkleiterin Claudia Terwort diese auch Ende des vergangenen Jahres wieder organisiert. In Abstimmung mit ihrem Team und dem Tierparkförderverein stellte sie zahlreiche Dinge auf einer Online-Wunschliste zusammen. Und die Wünsche wurden von den treuen Tierpark-Fans erfüllt! „Wir freuen uns riesig über die Geschenke und die Spenden und möchten uns herzlich dafür bedanken. Natürlich werden wir regelmäßig über den Einsatz berichten. Nach heutigem Stand sind Sachspenden im Wert von rund 1540 Euro und Geldspenden von 710 Euro eingegangen“, so Claudia Terwort. Auch für dieses Weihnachten ist die Aktion wieder angedacht.

Mit der neuen kleinen Waage können kleinere Tiere, wie die Polarfüchse, gut gewogen werden. (Fotos: Celina Riemann).

Auch für die Alpakas waren schicke Halfter inklusive Leine dabei, die bei den Spaziergängen mit den sanften Tieren für Sicherheit sorgen und sie zu einem farbenfrohen „Hingucker“ machen.