Verkehrsbehinderungen auf der Chemnitzer Straße

Ampelregelung an der Einmündung zur Kirchstraße

Derzeit laufen die Arbeiten im Kreuzungsbereich der Kirchstraße mit Anbindung an die Chemnitzer Straße. Durch die erforderliche Einrichtung einer Ampelanlage kommt es zu Einschränkungen Verkehr auf der Chemnitzer Straße. Die Zufahrt Thomas-Müntzer-Weg und Gewerbepark Chemnitzer Straße 114 ist über die Gewerbegebietszufahrt Johann-Esche-Straße weiterhin gegeben.  Der Abschluss der Arbeiten ist bis Ende November geplant.

Die Arbeiten des Gesamtbauvorhabens laufen seit Ende April 2020. Neben dem bestandnahen Ausbau der Straße bis zur Einmündung Johann-Esche-Straße wurde zur Erschließung des Gewerbegebietes ein neuer Gehweg errichtet und die Straßenbeleuchtung erneuert. Rund 380.000 Euro investiert die Stadt mit Hilfe von Fördermitteln aus dem Förderprogramm GRW-INFRA in dieses Bauvorhaben.

Meinsdorfer Straße / Am Gemeindewald gesperrt
Die Meinsdorfer Straße wird ab Mittwoch, den 28.10.2020 in Höhe der Hausnummer 1 für beide Fahrtrichtungen gesperrt. Dies bedeutet, dass auch die Straße Am Gemeindewald zur Sackgasse wird, da eine Befahrung nur bis Höhe Sonnenbad möglich ist. Die Umleitung führt über die Rußdorfer Straße, Frohnbachstraße und Waldenburger Straße. Grund der Sperrung ist die Neuverlegung einer Wasserleitung, was ca. 2 Wochen in Anspruch nehmen wird.

Mehr Sperrungen im Stadtgebiet finden Sie hier.