Diebe zapften Kraftstoff aus Baufahrzeugen ab.

Polizei sucht Zeugen

Übers Wochenende vom 1. bis 4. Juli griffen Unbekannte drei Baufahrzeuge einer Baustelle an der Dorfstraße an. Sie öffneten gewaltsam die Tanks zweier Kleinbagger und eines Radladers und entwendeten Dieselkraftstoff im Wert von etwa 380 Euro. Darüber hinaus entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro. Zeugen, die auf dem Baustellengelände verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich im Revier in Glauchau zu melden, Telefon: 03763/640.

Medieninformation der Polizeidirektion Zwickau

Symbolbild von Anja#helpinghands#solidarity#stays healthy🙏pixabay.de


1000 Euro Belohnung von der Stadt

Für Hinweise, die zu den Tätern führen, hat die Stadt nach wie vor eine Belohung von 1.000 Euro ausgelobt.
Das gilt nicht nur bei Vandalismusschäden, sondern auch bei illegalen Müllablagerungen.

Siehe auch Dokument im Anhang!