Wolkenburger Weihnacht. Weihnachtsschmuck von zu Hause

Ausstellung noch bis 8. Januar zu sehen - letzte Führung vor der Winterpause - Museumsräume und Schlosspark sind immer einen Besuch wert

Im Schloss Wolkenburg laufen bis 8. Januar noch zwei Ausstellungen: Die „Wolkenburger Weihnacht“ zeigt Weihnachtsschmuck von Zuhause, der von verschiedenen Leihgebern stammt. Die Ausstellung „Eisenkunst ganz heiß“ stellt zeitgenössischen Eisenkunstguss in den Mittelpunkt, stimmungsvoll inszeniert in unsanierten Räumen des Schlosses. Zum „Saisonabschluss“ vor der Winterschließzeit heißt es im Rahmen einer Führung „Schreiben, Tanzen und noch mehr…!

8. Januar 2023, 14 Uhr Führung mit Dr. Jörg Höbald „Schreiben, Tanzen und noch mehr“ – Schloss Wolkenburg im Winter, Treffpunkt Schlosskasse

Am 9. Januar 2023 beginnt die Winterschließzeit auf Schloss Wolkenburg.

Öffnungszeiten über die Weihnachtsfeiertage:
26. bis 30. Dezember, 13 bis 16 Uhr,
geschlossen am 24., 25., 31. Dezember und am 1. Januar 2023


Museum Schloss Wolkenburg
Schloss 3
Telefon: 037609/58170
museen@limbach-oberfrohna.de


Der Schlosspark mit seinen zahlreichen Eisenkunstguss-Figuren kann auch außerhalb der o.g. Öffnungszeiten besucht werden.

Achtung! Rundweg derzeit gesperrt
Im Rahmen eines Vor-Ort-Termins wurde Anfang Dezember festgestellt, dass ein Felsen oberhalb des Rundweges um Schloss Wolkenburg stark zerklüftet, brüchig und demzufolge nicht mehr standsicher ist. Aus diesem Grund hat sich die Stadtverwaltung entschlossen, den Weg sofort zu sperren. Als nächster Schritt muss ein Gutachten beauftragt werden, durch das weitere Maßnahmen vorbereitet werden. Da am Wochenende der Weihnachtsmarkt auf dem Schloss stattfindet und der Park auch an anderen Tagen stets gut besucht ist, möchten wir alle Besucher auf die sicher länger andauernde die Sperrung hinweisen.

Mehr Infos hier.

(Foto: Andrea Heinig)