Fassadenwettbewerb startet wieder

Vorschläge noch bis 31. März gesucht

In den kommenden Monaten ist die Stadtverwaltung wieder auf der Suche nach den schönsten Fassaden, die in diesem Jahr im Rahmen einer Ausstellung prämiert werden. Für die Auszeichnung können alle Häuser vorgeschlagen werden, die in den Jahren 2019 und 2020 ein „neues Gesicht“ erhielten - egal, ob in der Stadt oder ihren Ortsteilen. Dem Sieger winken wieder 1500 Euro und auch die Gewinner des zweiten und dritten Platzes gehen nicht leer aus. Für die Nominierung ist es unerheblich, ob das eigene Haus vorgeschlagen wird, oder ein besonders schönes Gebäude in der Nachbarschaft. Auch gelungene Sanierungen von Fabrikgebäuden werden berücksichtigt.

Den Vorschlag in schriftlicher Form bis zum 31. März 2021 an die Stadtverwaltung senden:

über das Kontaktformular

per Post:
Stadtverwaltung Limbach-Oberfrohna
Kennwort: „Fassadenwettbewerb 2019/20“
Rathausplatz 1
09212 Limbach-Oberfrohna

per Fax: 03722-78303

oder per E-Mail: k.streitberger@limbach-oberfrohna.de